Die Wäscherei der Heilanstalt

Am Fuße eines kleinen Tales liegt diese alte Großwäscherei. Früher wurde hier für eine oben auf dem Berg gelegene Heilanstalt die dreckige Wäsche gereinigt und sonstige kleine Hilfsarbeiten ausgeführt. Heutzutage ist aus dem Anwesen auf der Höhe ein Seniorenwohnheim entstanden, während das Fabrikgelände aufgrund des technologischen Fortschritts nicht mehr benötigt wird und zusehends dem Verfall überlassen ist. Einziges Zeugnis einer Verbindung ist eine kaum noch vorhandene Schienenbahn die, die beiden Gelände früher mal verbunden hat. Im Laufe der Zeit gab es mehrere Interessenten und Pläne für das sich mittlerweile in Privatbesitz befindliche Gelände, diese scheiterten jedoch an alle an bürokratischen Hürden.