Das Tal der Tuchmacher

In einem kleinen Flusstal im bergischen Land liegt eine sich über mehrere Ortschaften erstreckende große Industriebrache. Im Kern besteht diese aus drei ehemaligen Tuchmachereien und zugehörigen Arbeitervierteln, die sich wie eine Perlenschnur hintereinander aufreihen. Die erste urkundliche Erwähnung des Ortes mit dem heutzutage grössten leerstehenden Anteil datiert aus dem Jahr 1493, damals noch unter anderem…

Weiterlesen