Das Nonnenkloster (Teil 1/3)

Die Geschichte dieses Schmuckstückes im Südwesten Deutschlands reicht bis in das frühe 12. Jahrhundert zurück. Im Laufe der Jahrhunderte überlebte das Kloster so manchen Krieg und wurde letztmalig im 17. Jahrhundert neugebaut. Im 2. Weltkrieg diente das Gelände als Lazarett und seit dem fortgehen einer sektenartigen Gruppierung Mitte der 80ziger Jahre verfällt das Gebäude zusehends….

Weiterlesen

Die Tonaufbereitung

Bereits 1841 gründete ein Geschäftsmann in der Nähe von Bonn neben einer Tongrube ein kleines Werk zur Produktion von feuerfesten Steinen, Ziegeln und anderen Tonerzeugnissen. Ab 1902 traten erste Probleme auf, als eines der Ofenhäuser durch einen Brand zerstört wurde. 1912 wurde das Unternehmen mit 242 Mitarbeitern von einer Bonner AG übernommen. Die Insolvenz kam…

Weiterlesen

Fabrik Boite

Von außen unscheinbar und nur ein wenig in die Jahre gekommen liegt diese alte Fabrik in einem kleinen Seitental. Ihre Geschichte ist so unspektakulär wie sie nur sein könnte. Ein großer deutscher Hersteller von Baustoffen war hier einst ansässig, anscheinend scheint man aber dort nicht gern über diesen ehemaligen Standort zu reden. Auf der Webseite…

Weiterlesen

Alte Kinderphyshatrie

Etwas verborgen mitten in Feldwegen liegt diese leider schon sehr zerstörte Physiatrie. “ order_by=“sortorder“ order_direction=“ASC“ returns=“included“ maximum_entity_count=“500″]

Weiterlesen